Montag, 16. April 2018

[Neuerscheinung] Ostfrieslandkrimi "Tod in Neermoor" von Thorsten Siemens!



Neuerscheinung: 

Ostfrieslandkrimi "Tod in Neermoor" 

von Thorsten Siemens





Krimiautor Thorsten Siemens lässt in Ostfriesland morden: Der Start der neuen Ostfrieslandkrimireihe mit der jungen Ermittlerin Hedda Böttcher.

Thorsten Siemens veröffentlicht nach seinen Friesland-Thrillern nun auch seinen ersten Ostfrieslandkrimi im Klarant Verlag. Mit Hedda Böttcher hat der Krimiautor eine Protagonistin geschaffen, die voller Enthusiasmus ihr Abenteuer „Ostfriesland“ antritt. Hedda ist eine normale junge Frau, mit einem ungewöhnlichen Interesse für den Tod! Dem begegnet sie recht schnell in der Idylle im ostfriesischen Neermoor ...


Klappentext: Im beschaulichen Neermoor wird eine grausam verstümmelte Leiche gefunden. Hedda Böttchers kriminalistischer Spürsinn wird geweckt und hartnäckig macht sie sich auf Spurensuche. Als kurz darauf ein weiteres Mordopfer gefunden wird, liegt der Verdacht nahe, dass man es mit einem Serienkiller zu tun hat. Aber welche Verbindung gibt es zwischen den Opfern? Die Polizei tappt im Dunkeln und auch Hedda kommt mit ihren Ermittlungen nicht wirklich weiter. So ist das sportliche Großereignis in Neermoor, die Ostfriesland-Olympiade, eine willkommene Abwechslung. Doch dann schlägt der Täter ein drittes Mal zu und Hedda gerät in tödliche Gefahr...

Der Ostfrieslandkrimi „Tod in Neermoor“ (ISBN 978-3-95573-783-2) ist bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erhältlich. "Tod in Neermoor" ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erschienen.

Mehr Informationen erhält der Leser hier https://www.amazon.de/Tod-Neermoor-Ostfrieslandkrimi-Thorsten-Siemens-ebook/dp/B07CBSFQ9Y sowie eine Leseprobe auf



Ich wünsche Euch einen spannenden Start in die neue Lese-Woche!

Eure Rena


Donnerstag, 12. April 2018

[Neuerscheinung] Ostfrieslandkrimi "Tödliche Leyhörn" von Elke Nansen




Neuerscheinung: 


Ostfrieslandkrimi "Tödliche Leyhörn" von Elke Nansen im Klarant Verlag




Mord und Umweltskandal: Der 2. Fall der Kripo Emden/Leer mit den Kommissaren Rike Waatstedt und Richard Faber hat es in sich. In der Leyhörner Bucht wird der Torso eines jungen Mannes entdeckt. 

Elke Nansen veröffentlicht ihren zweiten Ostfrieslandkrimi im Klarant Verlag. Die erfolgreiche Krimiautorin, die den Norden und Ostfriesland liebt, lässt ihre Kommissare Faber und Waatstedt dieses Mal auf einer unter Naturschutz stehenden Halbinsel im Süden der Leybucht ermitteln. Der grausige Leyhörn-Fund weist auf die Tat des organisierten Verbrechens hin und für Faber und Waatstedt geht es plötzlich um Leben und Tod!


Klappentext:
Ein brutaler Mord erschüttert Ostfriesland. Auf der idyllischen Halbinsel Leyhörn schwimmt der Torso eines Mannes im Wasser, wer steckt hinter dieser grausamen Tat?
Die Kommissare Faber und Waatstedt von der Kripo Emden/Leer nehmen die Ermittlungen auf, und bald finden sie heraus: Bei dem Toten handelt es sich um den jungen ostfriesischen Journalismus-Studenten Jens Strom. Nach und nach scheint sich das Puzzle zusammenzusetzen: die Todesart, das verdächtige Vogelsterben in der Leyhörn, verunreinigte Nordsee – war Jens Strom dem organisierten Verbrechen auf der Spur und musste für seine brisanten Recherchen mit dem Leben bezahlen? Um die dunklen Machenschaften aufzudecken, begeben sich die Ermittler auf gefährliches Terrain. Was sie nicht ahnen: Sie haben es mit Gegenspielern zu tun, die wirklich vor nichts zurückschrecken …

Nach dem Ostfrieslandkrimi „Tödliche Krummhörn“ (ISBN 978-3-95573-708-5) ist jetzt der Kriminalroman „Tödliche Leyhörn“ (ISBN 978-3-95573-785-6) im Klarant Verlag erschienen. Der Titel ist bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erhältlich.

"Tödliche Leyhörn" gibt es ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro.



Ich wünsche Euch einen spannenden Start in den Freitag, den Dreizehnten und viel Lesespaß am Wochenende mit dem Ostfrieslandkrimi "Tödliche Leyhörn"!

Eure Rena

Dienstag, 10. April 2018

[Urlaub] Ab in den Lese-Frühling mit neuer Energie!



Guten Morgen Ihr Lieben! 
Ich wünsche Euch einen wunderschönen Dienstag!
So schnell ist der Urlaub nach Ostern wieder rum. 


Wir hatten eine fabelhafte Auszeit mit sonnigen Momenten im Rheintal der Loreley und in Rüdesheim!








So, und nun bin ich den 2. Tag wieder im Büro und sende Euch erst einmal einen Fotogruß:





In den nächsten Tagen erwarten Euch wieder ein paar tolle Buchtipps!

Liebe Grüße
Eure Rena 

Donnerstag, 15. März 2018

[Neuerscheinung] Passend zur Leipziger Buchmesse: Ostfrieslandkrimi "Mordsfinale" von Ulrike Busch!



Guten Morgen Ihr Lieben!

Passend zur Leipziger Buchmesse - Woche ist der neue Ostfrieslandkrimi von Ulrike Busch erschienen. Fans der "Kripo Greetsiel" - Reihe dürfen sich freuen!






Neuerscheinung: 
Ostfrieslandkrimi "Mordsfinale" von Ulrike Busch im Klarant Verlag




Ein neuer Fall für Tammo Anders und Fenna Stern von der Kripo Greetsiel: In der Seniorenresidenz „Haus Friesenglück“ geschieht ein Mord an einer alleinstehenden Dame aus Süddeutschland.

Die Hamburger Erfolgsautorin Ulrike Busch veröffentlicht mit "Mordsfinale" ihren fünften Ostfrieslandkrimi aus der erfolgreichen Kripo Greetsiel-Reihe. Nach dem merkwürdigen Tod einer Bewohnerin der Seniorenresidenz „Haus Friesenglück“ ergibt sich offenbar der Verdacht, dass die Führung des Hauses diesen Vorfall vertuschen wollte. Ein Suizid, wenn es denn einer gewesen sein sollte, passt so gar nicht zum friedlichen Namen des Anwesens und ein Mord würde große Unsicherheit bei den Bewohnern hervorrufen, womöglich sogar Panik schüren. Ein mysteriöser Fall für das Kultduo Tammo Anders und Fenna Stern.




Zum Inhalt von "Mordsfinale":
Das ostfriesische Fischerdorf Greetsiel wird von einem makabren Mordfall erschüttert. Eine Frau wird getötet aufgefunden, mitten auf dem Friedhof und ausgerechnet am Grabstein der berühmten Familie Feddersen. Brisante Zusammenhänge kommen ans Licht. Die Tote war die Leiterin des Museums, in dem die wertvollen Kunstsammlungen des verstorbenen Ehepaars Feddersen bald ein Zuhause finden sollten. In Verdacht geraten die Erben, unter denen ein verbitterter Streit über die Kunstschätze herrscht. Schnell wird klar: Die drei Schwestern Urte, Dorit und Leni sind zu vielem bereit, um ihren Willen durchzusetzen… Die Kommissare Fenna Stern und Tammo Anders stehen vor einer heiklen Mission, denn sie haben es mit einer der einflussreichsten Familien Ostfrieslands zu tun. Doch zum Zaudern bleibt keine Zeit, plötzlich ist eine der Schwestern spurlos verschwunden und die Ereignisse nehmen einen unvorhersehbaren Verlauf…

Nach den Ostfrieslandkrimis "Tod am Deich" (ISBN 978-3-95573-585-2), "Mordskuss" (ISBN 978-3-95573-628-6), "Mordsleben" (ISBN 978-3-95573-656-9) und "Mordsschwestern" (ISBN 978-3-95573-706-1) ist mit „Mordsfinale“ (ISBN 978-3-95573-774-0) der fünfte Band der Reihe "Kripo Greetsiel ermittelt" von Ulrike Busch erschienen.

Der Kriminalroman ist als E-Book bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erhältlich. "Mordsfinale" gibt es ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro.

Mehr Informationen zum Ostfrieslandkrimi erhält der Leser hier: 



Ich wünsche Euch ein supertolles Buchmesse-Wochenende und vielleicht bleibt ein bisschen zeit zum Lesen mit "Mordsfinale" von Ulrike Busch!

Eure Rena

Sonntag, 11. März 2018

[Neuerscheinung] Ostfrieslandkrimi "Friesenjuwel" von Sina Jorritsma




Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Friesenjuwel" 

von Sina Jorritsma im Klarant Verlag

Ein brandneuer Fall für die Borkumer Inselkommissare Mona Sander und Enno Moll: Raubmord im Juweliergeschäft Hettinga. Es wurde nur der wertvolle Familienschmuck einer Seefahrersippe gestohlen.
Sina Jorritsma veröffentlicht mit "Friesenjuwel" ihren siebten Ostfrieslandkrimi aus ihrer Erfolgsreihe "Mona Sander und Enno Moll ermitteln" im Klarant Verlag. Damit hat sie eine gelungene Fortsetzung dieser Serie vorgelegt, die bereits kurz nach Erscheinen an die Spitze der E-Book Bestseller in Cosy Krimis auf Amazon geklettert ist. "Friesenjuwel" überzeugt mit einer dichten Atmosphäre und Lokalkolorit. Der kaltblütige Mord an dem Juwelier ist der Start in einen ungewöhnlichen, wendungsreichen Kriminalfall.


Zum Inhalt von "Friesenjuwel":
Bei einem Überfall auf das renommierte Juweliergeschäft Hettinga auf Borkum wird der Inhaber getötet. Schnell wird den Inselkommissaren Mona Sander und Enno Moll klar, dass es sich keineswegs um einen "normalen" Raubüberfall handelte, denn ganz offensichtlich kannte der Räuber die Kombination des Safes. Und warum wurde nur eine ganz bestimmte wertvolle Schmucksammlung gestohlen, eine große Summe Bargeldes aber liegen gelassen? Und weshalb wurde der unbewaffnete Juwelier erschossen? Systematisch gehen sie den verschiedensten Hinweisen nach und je tiefer sie graben, auf umso mehr Abgründe stoßen sie - verbotenes Glückspiel, Hehlerei und Drogen auf der beschaulichen Nordseeinsel! Immer neue Verdächtige geraten in den Fokus der Ermittlungen und es gibt einen weiteren Toten. Aber als sich langsam der Nebel lichtet und sich ein klares Bild herauskristallisiert, ist plötzlich Mona verschwunden. Fieberhaft machen sich ihre Kollegen auf die Suche, denn der skrupellose Täter geht im wahrsten Sinne des Wortes über Leichen…

Nach den Ostfrieslandkrimis "Friesenflirt" (ISBN 978-3-95573-541-8), "Friesenbraut" (ISBN 978-3-95573-556-2), "Friesenkreuz" (ISBN 978-3-95573-600-2), "Friesenlauf" (ISBN 978-3-95573-618-7),"Friesenwahn" (ISBN 978-3-95573-623-1) und "Friesenstalker" (ISBN 978-3-95573-701-6) ist jetzt "Friesenjuwel" (ISBN 978-3-95573-765-8) von Sina Jorritsma erschienen.

Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro.
"Friesenjuwel" gibt es ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro.

Mehr Informationen zu "Friesenjuwel" erhält der Leser hier 


Ich wünsche Euch einen super-spannenden Start in den Montag!

Eure Rena

Dienstag, 6. März 2018

[Neuerscheinung] Ostfriesland-Thriller "Die Scharen des Teufels" von André Wegmann


Guten Morgen Ihr Lieben! 💕☕📘

Wie heißt es so schön? "Der frühe Vogel fängt den Wurm!"
In diesem Falle fangt Euch einen mörderischen Thriller...


Neuerscheinung:

 

Ostfriesland-Thriller "Die Scharen des Teufels"


von André Wegmann im Klarant Verlag





Teufelsanbetung in Grevensiel: Privatermittler Jesko gerät an der Nordseeküste in das Fadenkreuz satanistischer Serienmörder!


Mit "Die Scharen des Teufels" veröffentlicht André Wegmann den dritten Fall des Ermittlerteams um Michael Jesko im Klarant Verlag. Im fiktiven Küstenort Grevensiel kommt der Privatermittler einem Bündnis von Teufelsanbetern in die Quere. Viel Lokalkolorit, eine mittelalterliche Sage und grausame Verbrechen vereinen sich zu Hochspannung an der Nordseeküste! Ein Kampf um Leben und Tod gegen scheinbar übermächtige Kräfte beginnt.

Zum Inhalt:
Bei einer Geburtstagsfeier im Küstenort Grevensiel wird Privatermittler Michael Jesko vom örtlichen Pfarrer gebeten, die Hintergründe einer Grabschändung zu untersuchen. Jesko, der ein paar Tage Urlaub an der Nordsee eingeplant hatte, geht von einer Lappalie aus und erklärt sich bereit, dem sympathischen Mann zu helfen. Bei seinen Ermittlungen kommt er unfassbaren Verbrechen auf die Spur und gerät ins Fadenkreuz eines satanistischen Zirkels, dessen Mitglieder keine Grenzen kennen. Bald ist nicht nur sein eigenes Leben in höchster Gefahr….

Nach "In den Fängen des Bösen" (ISBN 978-3-95573-535-7) und "Todesschmeichler" (ISBN 978-3-95573-702-3) ist jetzt der Ostfriesland-Thriller "Die Scharen des Teufels" (ISBN 978-3-95573-762-7) von André Wegmann erschienen. Der Roman kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. 
Den Roman gibt es ebenfalls als Taschenbuchausgabe (ISBN 978-3-95573-763-4) zum Preis von 11,99 Euro. 

Mehr Informationen zu "Die Scharen des Teufels" erhält der Leser hier: 
https://www.amazon.de/dp/B07B8X93TL und eine Leseprobe auf 





Website des Autors:

André Wegmann auf facebook:



Ich wünsche allen Thriller-Fans ein packendes Lese - Erlebnis mit dem neuen Roman von André Wegmann.


Eure Rena

Sonntag, 4. März 2018

[Vorbestellen] "Friesenjuwel" - Der neue Ostfrieslandkrimi von Sina Jorritsma!





Der neue Ostfrieslandkrimi von Sina Jorritsma!

„Friesenjuwel“, der neue Ostfrieslandkrimi von Krimiautorin Sina Jorritsma, kann schon jetzt als Taschenbuch und E-Book vorbestellt werden. Der 5. Band der Kultreihe "Mona Sander und Enno Moll" ermitteln erscheint am 10. März und setzt die tolle Krimireihe auf der Nordseeinsel Borkum fort. Heute schon den neuen Band durch eine Vorbestellung reservieren und zum Erscheinungstag am 10. März geliefert bekommen! 






Amazon: 

Weltbild: 

Klappentext: Bei einem Überfall auf das renommierte Juweliergeschäft Hettinga auf Borkum wird der Inhaber getötet. Schnell wird den Inselkommissaren Mona Sander und Enno Moll klar, dass es sich keineswegs um einen „normalen“ Raubüberfall handelte, denn ganz offensichtlich kannte der Räuber die Kombination des Safes. Und warum wurde nur eine ganz bestimmte wertvolle Schmucksammlung gestohlen, eine große Summe Bargeldes aber liegen gelassen? Und weshalb wurde der unbewaffnete Juwelier erschossen?
Systematisch gehen sie den verschiedensten Hinweisen nach und je tiefer sie graben, auf umso mehr Abgründe stoßen sie – verbotenes Glückspiel, Hehlerei und Drogen auf der beschaulichen Nordseeinsel! Immer neue Verdächtige geraten in den Fokus der Ermittlungen und es gibt einen weiteren Toten.
Aber als sich langsam der Nebel lichtet und sich ein klares Bild herauskristallisiert, ist plötzlich Mona verschwunden. Fieberhaft machen sich ihre Kollegen auf die Suche, denn der skrupellose Täter geht im wahrsten Sinne des Wortes über Leichen..


Übrigens habe ich noch einen Tipp für Euch:

Ostfrieslandkrimi.de hat ein Autoreninterview mit Sina geführt, in dem sie ein wenig über die Schmuckläden auf Borkum, jugendliche Ausreißer und das Single-Dasein von Kommissarin Mona Sander erzählt. Schaut doch mal auf dem Blog vorbei....



Ich wünsche Euch ganz viel Krimi-Vorfreude!

Eure Rena