Montag, 30. Januar 2017

[Neuerscheinung] "Mord in Pilsum" von Susanne Ptak im Klarant Verlag

Neuerscheinung: 




Guten Morgen! 
Mit diesem tollen Cover vom Pilsumer Leuchtturm starten wir in den Montag. Habt Ihr Lust auf ein richtiges BUCHHIGHLIGHT? Der 4. Ostfrieslandkrimi der Reihe „Dr. Josefine Brenner ermittelt“ von Susanne Ptak ist als Taschenbuch und E-Book erschienen! 

Ihre beliebte Rechtsmedizinerin im (Un-) Ruhestand, Doktor Josefine Brenner, besitzt Kultstatus. Immer, wenn Fine in Urlaub fährt, hält sie kleine forensische Utensilien in ihrer riesigen ledernen Handtasche bereit wie Handschuhe und Einmal-Schutzanzüge. Josefine ist eben eine Frau, die nach dem Motto lebt: „Allzeit bereit!“
Eigentlich wollte sie nur ihre Freundin Theda Borchers in Ostfriesland besuchen. Jedoch entwickelt sich die Reise in die Idylle zu einer Ermittlung in einer äußerst undurchsichtigen Mordserie.

Titel: Mord in Pilsum
Autorin: Susanne Ptak
Genre: Ostfrieslandkrimi
ISBN: 9783955735395
Preis:  E-Book 3,99 Euro

ISBN: 
9783955735401
Preis: Taschenbuch: 11,99 Euro

Bestellen bei:
E- Book - Amazon
Taschenbuch - Amazon

E- Book - Weltbild
Taschenbuch - Weltbild




Das Taschenbuch "Mord in Pilsum" kann auch bei jeder Buchhandlung vor Ort vorbestellt werden!

Kurzbeschreibung: Das ostfriesische Nordseedorf Pilsum wird von grausamen Morden erschüttert. Einmal mehr mittendrin: Dr. Josefine Brenner. Zurzeit hält sich die Rechtsmedizinerin im Ruhestand bei ihrer Freundin Theda in Pilsum auf, und gemeinsam finden sie die Leiche von Klara Schiller. Die Imkerin half ehrenamtlich Au-pair-Mädchen in Not, und in letzter Zeit verschwanden gleich mehrere Au-pairs spurlos... Wenig später taucht eine zweite Leiche auf: ein hübsches chinesisches Au-pair. Beide getötete Frauen waren an Händen und Füßen gefesselt, an den Tatorten lagen rote Gladiolen. Viel deutet auf chinesische Triaden hin, aber organisiertes Verbrechen im tiefsten Ostfriesland? Josefine mag an diese Theorie nicht so richtig glauben. Wie immer ermittelt sie auf ihre eigene Art, und bringt sich dabei in tödliche Gefahr...



Die anderen Bände der "Doktor Josefine Brenner ermittelt" - Reihe:

1. Mord in Greetsiel
2. Mord in Wiesmoor
3. Mord in Leer

Ich wünschen Euch ein spannendes Leseerlebnis!

Eure Rena
 

Dienstag, 24. Januar 2017

[Gedichte] Kategorie Weltpolitik: BOMBERANGRIFF von Rena Larf



Kategorie: Weltpolitik

Rena Larf ©

bomberangriff

konkrete irrationalität
treibt die
kinder des mondes
auf ihrem
südflug
aus der
bucht der ruhe
durch das sternentor
zum orangeroten zorn
des
mandarinenhimmels.

ein makabres
rendezvous
im zeitfenster
des
momentes der wahrheit
traumvisionen
mechanischer melancholie
goldener nebel
über dem
herzen des ozeans
die tränen des einhorns
tanzen einen
letzten walzer
mit der
keltischen rose
im
abendglühen.

unfassbarer wahnwitz trieb die menschen nach einer langen phase des friedens dazu, eine hochtechnisierte kriegsmaschinerie in gang zu setzen und den abendhimmel über dem kontinent mit einer blutroten feuerwalze zu bombadieren und mutter erde in den untergang zu treiben. 
Rena Larf, Anmerkung zum Gedicht

"Fly the metal bird to Hiroshima and away your load.
Speak the magic word to Hiroshima let the sky explode.
And the world remembers your name - remembers the flame was here.. 
Hiroshima."

(Wishful Thinking)

[Neuerscheinung] Irresistible Bastard: Band 3 der VIP - Trilogie von Lily Wilde

NEUERSCHEINUNG

Hallo Ihr Lieben!
Und noch ein neuer Erotikroman ist im Klarant Kerlag erschienen.
Der 3. Band der VIP - TRILOGIE von Lily Wilde: "Irresistible Bastard"!
Es erwartet Euch eine spannende Geschichte mit viel Erotik: Razzor ist knallhart aber auch ein unglaublich attraktiver und heißer Rocker! Wird Nicky sein Leben verändern?


Titel: Irresistible Bastard
Autorin: Lily Wilde
Format:  E-Book
Genre: Erotikroman
ISBN: 9783955735555
Preis: 2,99 Euro


Bestellen bei:
Amazon



Kurzbeschreibung: 
Sugar traut ihren Augen kaum: Ihr neuer Boss ist ausgerechnet ihr One-Night-Stand von gestern Nacht, sie hatte fantastischen Sex mit keinem Geringeren als Parker Lowell, dem Leiter von Stanley Enterprises! Parker ist jedoch von der Überraschung alles andere als angetan. Keine Affären mit Mitarbeiterinnen, das hat er sich geschworen. Bei Milliardendeals bleibt keine Zeit für Romantik … Doch die erotische Anziehungskraft zwischen den beiden ist einfach zu stark, es kommt, wie es kommen muss, und mitten in ihrem Büro bringt Parker seine Assistentin zu ungeahnten Höhepunkten. Schon bald spürt sie, da ist mehr zwischen ihnen als nur sexuelle Lust. Parker lässt sie in sein Leben, Stück für Stück, bis ein dunkles Kapitel aus seiner Vergangenheit ihn plötzlich einholt...

Blick ins Buch:
[...] Die Stewardess war niedlich und lächelte mich an, als ich das Flugzeug betrat.
„Bitte nehmen Sie hier Platz, Mr. Lowell.“ Sie führte mich an einen ruhigen Fensterplatz in der Business Class, wo ich meinen Laptop auspacken konnte. „Wenn Sie noch etwas benötigen, sagen Sie mir Bescheid. Ich kümmere mich darum, Mr. Lowell.“ Sie lächelte erneut. Bedeutete das, dass sie mir gab, egal, was ich verlangte? Einen Blowjob vielleicht? Der wäre nicht schlecht, um mich abzulenken. Ich hasse es, Linienflüge nutzen zu müssen.
„Danke, Miss.“
Ich versuchte, es mir auf meinem Sitz bequem zu machen. Immerhin gab es im Flugzeug ein interessantes Unterhaltungsprogramm, damit ich die paar Stunden Flug nach New York überstehen konnte. Ich setzte die Kopfhörer auf und schloss die Augen, um mich ganz der Musik von Sting hinzugeben, als ich plötzlich einen Ellbogen in der Seite spürte.
„Sie blockieren meinen Platz, Mister.“ Die Stimme wäre ganz angenehm gewesen, klangvoll, sexy, etwas rauchig. Wenn sie nicht diesen vorwurfsvollen Ton besessen hätte. Ich öffnete die Lider und blickte in zwei klare, dunkelblaue Augen, die fast violett wirkten. Darunter befand sich eine niedliche Stupsnase und ein vor Empörung leicht geöffneter Mund mit rot schimmernden Lippen.
Ich sah zur Seite, wo meine Aktentasche auf dem Nachbarsitz lag. Ich hatte vorgehabt, während des Fluges etwas zu arbeiten.
„Tut mir leid, ich dachte, ich wäre der Letzte beim Einsteigen.“
„Nein, sind Sie nicht. Ich bin die Letzte, wie immer.“
Sie seufzte leise, als ich meine Tasche wegnahm und sie sich auf dem benachbarten Platz niederließ. Ihre langen, blonden Haare hatte sie zu einem Pferdeschwanz gebunden, der bei jeder Bewegung auf und ab wippte.
„Kommen Sie aus Prinzip immer erst kurz vor dem Abflug? Es gibt Leute, die machen sich einen Sport daraus, so spät wie möglich zum Flughafen zu fahren.“
„Es ist kein Sport, eher eine Charakterschwäche. Irgendwie schaffe ich es nie, rechtzeitig aus dem Haus zu kommen, weil mir immer noch etwas einfällt, was ich benötige.“
„Das ist nur eine Frage der Organisation.“ Sie hätte mich gerne fragen können, ob ich ihr beibringe, sich besser zu organisieren. Das hätte ich sofort getan. Und die erste Lektion hätte beinhaltet, dass diese roten Lippen, die sie sich gerade leckte, lernten, das zu tun, was ich von ihnen wollte. Und ich wusste genau, was ich in dem Moment wollte....[..]

Part 2: "VIP - Dirty Champion"

Amazon: http://amzn.to/2hySY5O










Part 1: "VIP - Sexy Player"

Part 2: "VIP - Dirty Champion"










Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag!

Eure Rena

Donnerstag, 19. Januar 2017

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Ostfriesische Gier" von Andrea Klier im Klarant Verlag

Guten Morgen Ihr Lieben!
HAUKE HOLJANSEN, der sympathische Kultkommissar ermittelt wieder!
Heute erscheint brandneu sein 8. Fall "Ostfriesische Gier"!



"Ostfriesische  Gier" ist der achte Ostfriesenkrimi aus der beliebten Krimireihe um Kultkommissar Hauke Holjansen.  Diesmal kommt ein junges Mädchen zu Tode.  Die Umstände sind äußerst mysteriös.

Andrea Klier erzählt die Geschichte von Elske, die bei ihrer Pflegefamilie in Aurich lebt. Sie soll wieder zu ihrem Vater, einem gewalttätigen Trinker zurück, der sie unterdrückt und ausnutzt.
Geschickt  verwebt die Autorin in diesem Krimi die Geschichte des Upstalsboom, der mittelalterlichen Versammlungsstätte der Friesen, mit einem ungewöhnlichen Mordfall.

Zum Inhalt von "Ostfriesische Gier":
Am Upstalsboom in Aurich wird die erst siebzehnjährige Elske ermordet aufgefunden, einen goldenen Taler fest umklammert in der Hand. Schnell wird klar: Der Fundort ist nicht der Tatort. Doch wer hat die Tote zum Upstalsboom gebracht, der symbolträchtigen friesischen Versammlungsstätte aus längst vergangenen Zeiten?
Hauptkommissar Hauke Holjansen und seinem Kollegen Sven Ohlbeck offenbart sich ein erschreckendes Geflecht aus Gier, Bestechung und Leid. Die Spur der Ermittlungen führt ausgerechnet zu Edo Boysen, dem Chef des örtlichen Jugendamts und einer der einflussreichsten Persönlichkeiten Aurichs. Doch nicht nur er gerät ins Visier der Fahnder, sondern auch Elskes eigene Freunde und ihre Familie.
Die Lösung des Falls könnte in einem mysteriösen zweiten goldenen Taler liegen, den Elske vor allen verbarg und der seit ihrem Tod spurlos verschwunden ist …

In der Reihe "Hauke Holjansen ermittelt" sind die Ostfrieslandkrimis "Lazarusmorde" (ISBN 978-3-95573-115-1), "Die schwarze Perle" (ISBN 978-3-95573-199-1), "Ostfriesische Rache" (ISBN 978-3-95573-250-9) "Friesische Zerstörung" (ISBN 978-3-95573-295-0), "Das letzte Ultimatum" (ISBN 978-3-95573-335-3), "Tödliche Wappen" (ISBN 978-3-95573-409-1) „Ostfriesisches Erbe“ (ISBN 978-3-95573-491-6) und jetzt auch „Ostfriesische Gier“ (ISBN 978-3-95573-503-6) im Klarant Verlag erschienen.

Der Roman kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. Mehr Informationen zu dem E-Book "Ostfriesische  Gier " erhält der Leser hier https://www.amazon.de/dp/B01N7TY8B8 und  eine Leseprobe auf:
https://www.weltbild.de/artikel/ebook/ostfriesische-gier-ostfrieslandkrimi_22559018-1



Alle weiteren Bände der HAUKE HOLJANSEN Krimireihe:


Freut Euch auf ein tolles Lesewochenende!
Eure Rena

Mittwoch, 18. Januar 2017

[News] 21. Januar 2017: "VIP - Irresistible Bastard" von LILY WILDE erscheint im Klarant Verlag


Neuerscheinung am 21. Januar 2017:


Guten Morgen Ihr Lieben!
Für alle Fans von sinnlich-erotischer Literatur habe ich heute eine tolle Neuigkeit:

 "VIP - Irresistible Bastard" von LILY WILDE 


Part 3, das Finale der "VIP - Trilogie", erscheint am 21.01.2017. 

WOW! Es wird so sexy und aufregend mit Sugar & Parker! 
Ich kann EUCH schon jetzt den Klappentext verraten....


Kurzbeschreibung:
Sugar traut ihren Augen kaum: Ihr neuer Boss istausgerechnet ihr One-Night-Stand von gestern Nacht, sie hatte fantastischen Sex mit keinem Geringeren als Parker Lowell, dem Leiter von Stanley Enterprises!
Parker ist jedoch von der Überraschung alles andere als angetan. Keine Affären mit Mitarbeiterinnen, das hat er sich geschworen. Bei Milliardendeals bleibt keine Zeit für Romantik … Doch die erotische Anziehungskraft zwischen den beiden ist einfach zu stark, es kommt, wie es kommen muss, und mitten in ihrem Büro bringt Parker seine Assistentin zu ungeahnten Höhepunkten.
Schon bald spürt sie, da ist mehr zwischen ihnen als nur sexuelle Lust. Parker lässt sie in sein Leben, Stück für Stück, bis ein dunkles Kapitel aus seiner Vergangenheit ihn plötzlich einholt...



Die VIP - Trilogie:



Die VIP - Trilogie:

Part 1: "VIP - Sexy Player"


Part 2 "VIP Dirty Champion"
Weltbild: http://bit.ly/2h1Nstr

Ich wünsche Euch ein sexy Lesevergnügen!
Eure Rena

Montag, 16. Januar 2017

[News] Krimifans aufgepasst: "Ostfriesische Gier" von Andrea Klier und "Mord in Pilsum" von Susanne Ptak stehen in den Startlöchern!

Guten Morgen Ihr Lieben!
Heute habe ich das Vergnügen Euch zwei spannende Ostfrieslandkrimis aus dem Klarant Verlag anzukündigen.
Sowohl Susanne Ptak als auch Andrea Klier legen in ihren spannenden Krimireihen nach.
Die beiden Autorinnen gehören zu den beliebtesten Schriftstellerinnen in dem Genre und präsentieren in regelmäßigen Abständen ihre Bücher, die konstant in den E - Book - Bestsellerlisten auf Amazon stehen.

Nur noch 3 Tage bis zu Veröffentlichung: 
Der 8. Band der erfolgreichen HAUKE HOLJANSEN Krimireihe erscheint am 20.01.2017! Lasst Euch den fesselnden Ostfrieslandkrimi mit dem sympathischen Kultkommissar nicht entgehen!

COUNTDOWN: "Ostfriesische Gier" von Andrea Klier


Kurzbeschreibung: Am Upstalsboom in Aurich wird die erst siebzehnjährige Elske ermordet aufgefunden, einen goldenen Taler fest umklammert in der Hand. Schnell wird klar: Der Fundort ist nicht der Tatort. Doch wer hat die Tote zum Upstalsboom gebracht, der symbolträchtigen friesischen Versammlungsstätte aus längst vergangenen Zeiten?
Hauptkommissar Hauke Holjansen und seinem Kollegen Sven Ohlbeck offenbart sich ein erschreckendes Geflecht aus Gier, Bestechung und Leid. Die Spur der Ermittlungen führt ausgerechnet zu Edo Boysen, dem Chef des örtlichen Jugendamts und einer der einflussreichsten Persönlichkeiten Aurichs. Doch nicht nur er gerät ins Visier der Fahnder, sondern auch Elskes eigene Freunde und ihre Familie.
Die Lösung des Falls könnte in einem mysteriösen zweiten goldenen Taler liegen, den Elske vor allen verbarg und der seit ihrem Tod spurlos verschwunden ist …

Alle anderen Bände der HAUKE HOLJANSEN Krimireihe: http://amzn.to/2hJIfWl



Pilsum wird zum Tatort!

Der markante rot-gelb-rote Pilsumer Leuchtturm ist vielen schon seit langer Zeit aus den OTTO-Filmen bekannt. Jetzt hat auch Susanne Ptak einen äußerst unterhaltsamen  Krimi mit tollem ostfriesischen Lokalkolorit  geschrieben:
Mord in PilsumTeil 4 der Reihe „Dr. Josefine Brenner ermittelt“, wird sowohl als Taschenbuch und als E - Book erscheinen. Die Veröffentlichung ist am 30. Januar!

Vorbestellen! 
Hier geht es zum Vorverkauf des Taschenbuches auf Amazon:

Auch das E-Book ist ab dem 23. Januar vorbestellbar!




Kurzbeschreibung: Das ostfriesische Nordseedorf Pilsum wird von grausamen Morden erschüttert. Einmal mehr mittendrin: Dr. Josefine Brenner. Zurzeit hält sich die Rechtsmedizinerin im Ruhestand bei ihrer Freundin Theda in Pilsum auf, und gemeinsam finden sie die Leiche von Klara Schiller. Die Imkerin half ehrenamtlich Au-pair-Mädchen in Not, und in letzter Zeit verschwanden gleich mehrere Au-pairs spurlos... Wenig später taucht eine zweite Leiche auf: ein hübsches chinesisches Au-pair. Beide getötete Frauen waren an Händen und Füßen gefesselt, an den Tatorten lagen rote Gladiolen. Viel deutet auf chinesische Triaden hin, aber organisiertes Verbrechen im tiefsten Ostfriesland? Josefine mag an diese Theorie nicht so richtig glauben. Wie immer ermittelt sie auf ihre eigene Art, und bringt sich dabei in tödliche Gefahr...

Ich wünsche Euch einen guten Start in den Tag!
Eure Rena

Dienstag, 10. Januar 2017

[Friesenflirt] Borkum: Eldorado für die Ostfrieslandkrimifans von Sina Jorritsma

Guten Morgen Ihr Lieben!
Borkumkrimis stehen ganz hoch im Kurs der Leser. Borkum ist Teil der Ostfriesischen Inseln und liegt ganz, ganz weit draußen. Die Nordseeinsel mit dem erfrischenden Hochseeklima entwickelt sich immer mehr zum Eldorado für Krimifans. Viel Natur - 92 Prozent der Inselfläche gehören zum Nationalpark Wattenmeer. Raum genug für Mord und Totschlag bietet das Eiland.
Das hat auch die Autorin Sina Jorritsma erkannt, deren Ostfrieslandkrimi "Friesenflirt" als E-Book und Taschenbuch im Klarant Verlag erschienen ist und mittlerweile als E-Book zu den TOP 15 der Amazon Bestseller in Detektivinnen gehört und in den TOP 25 der Bestseller in Kriminalthriller steht. 


Ein Fall für Mona Sander und Enno Moll: Eine Treuetesterin findet auf der Nordseeinsel Borkum einen mysteriösen Tod.

Mit „Friesenflirt“ veröffentlicht Sina Jorritsma ihren ersten Ostfrieslandkrimi im Klarant Verlag. Ihre unkonventionelle Kommissarin Mona Sander arbeitet als Zivilfahnderin in der kleinen Polizeistation von Borkum. Meist hat sie es nur mit Taschendiebstählen zu tun, aber gelegentlich muss sie gemeinsam mit ihrem Dienstpartner Enno Moll auch einen handfesten Mord aufklären.



Zum Inhalt von „Friesenflirt“:
Ein rätselhafter Todesfall erschüttert die ostfriesische Insel Borkum. Im Hotel Teutonia wird eine junge Frau erhängt aufgefunden. Zunächst spricht einiges für einen Selbstmord, doch bei der Obduktion werden Spermaspuren von zwei Männern an der Toten entdeckt. Ist ihr ein scheinbar harmloser Flirt zum Verhängnis geworden? Die Inselkommissare Mona Sander und Enno Moll ermitteln und finden heraus, dass die attraktive Blondine als Treuetesterin gearbeitet hat. In Verdacht: Markus Winter, der dubiose Chef der Treuetest-Agentur. Er war zur Tatzeit auch auf Borkum und verstrickt sich immer mehr in Widersprüche... Andere Hinweise deuten auf ein mysteriöses Doppelleben der Toten. Kommissarin Mona Sander lässt nicht locker und kommt dem Täter dabei gefährlich nah...


Der Ostfrieslandkrimi „Friesenflirt“ (ISBN 978-3-95573-541-8) von Sina Jorritsma ist im Klarant Verlag erschienen. Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro.
„Friesenflirt“ gibt es ebenfalls als Taschenbuchausgabe (ISBN 978-3-95573-542-5) zum Preis von 11,99 Euro.

Mehr Informationen "Friesenflirt" erhält der Leser hier 


Jetzt folgt ein kleiner Borkumer Bilderbogen für Euch: (Quelle Birgit Baasner)









Ich wünsche Euch einen guten Lesestart in den Mittwoch!
Eure Rena

Montag, 9. Januar 2017

[Autorenmord] Ostfrieslandkrimi von SUSANNE PTAK: Morden mit spitzer Feder!

Moin ihr Lieben! 

Eigentlich will man sich als Mensch überhaupt nicht vorstellen, welche Grenzen überschritten werden müssen, damit man zum Mörder wird. Es ist die Angst vor den eigenen seelischen Abgründen! Und dennoch geschehen Morde am hellichten Tag, in der dunklen Nacht, auf Reisen, in Familien, Unternehmen. 
Die oft niederen Beweggründe sind vielfältig:
Rache, Hass, Eifersucht, Habgier, Wollust und Selbstsucht. 

Ich habe mir mal Gedanken gemacht, ob Autoren eigentlich anders morden!? Na ja, in der Regel geschehen ihre Morde nur auf auf dem gedruckten Papier, also morden sie mit spitzer Feder oder Tastatur.☺ Die Meldungen in den Zeitungen sind jeden Tag so voll, dass sich sicherlich ein mörderischer Grund für's Morden finden lässt, eine Inspiration für eskalierende Konfliktsituationen. Ein Kollege von mir sagte einmal: "Krimiautoren sind alle potenzielle Mörder. Wenn sie nicht darüber schreiben würden, hätten sie vermutlich schon längst einen Mord begangen!" Er begründet das mit dem weltbekannten Spruch von Nietzsche:
„Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“


Eine, die besonders gut literarisch morden kann, ist Susanne Ptak. 
Sie hat sich ihre mörderischen Fähigkeiten in einer ganzen Reihe von Ostfrieslandkrimis angeeignet. Welche Abgründe sie in sich trägt, weiß ich nicht. Sie sieht so freundlich und nett aus. Und ist es auch!
Aber anscheinend können Krimiautoren ganz besonders gut in die Psyche eines Täters abtauchen und dessen Beweggründe in Worte fassen. Im richtigen Leben fehlen vor einer schrecklichen Tat oft die richtigen Worte. Es kommt zu einem irrationalen Befreiungsschlag, oder zu Übersprungshandlungen, in denen zufällige Opfer dran glauben müssen. Für uns alle völlig sinnlos und absolut unverständlich.

Wenn dann eine Autorin wie Susanne Ptak die ostfriesische Krimiszene als Terrain für Neid, Eitelkeit, Rache und Mord auswählt, weiß sie ganz genau, wovon sie schreibt. Sie wird zur Schreibtischtäterin und ihr Mörder zum Auftragskiller.
Aber wenn wir das Buch zumachen, ist alles wieder gut ...

Mit durchschnittener Kehle - im zehnten Band der Bestsellerreihe ermittelt die Spinn-Gruppe aus Holtland im Fall eines ermordeten Verlegers. Viele Spuren führen in die ostfriesische Autorenszene ...
Die Krimis von Susanne Ptak erfreuen sich einer großen Fangemeinde in der ostfriesischen Krimilandschaft. Mörderisches von Susanne Ptak bedeutet immer, statt Idylle gibt es Tote! 
Diese Mischung aus ostfriesischer Beschaulichkeit und Tatort-Feeling hat einen festen Platz in den Krimi-Bestsellerlisten.

Zum Inhalt: 
Die Freunde der ostfriesischen Spinngruppe können es kaum fassen: Eine Leiche taucht auf, mitten im Stall von Britta und Steffen, mit durchgeschnittener Kehle! Bei dem Toten handelt es sich um Marco Gastmann, Krimiautor und Verleger aus Leer. Die eigenwillige Hauptkommissarin Maike Bloem leitet die Ermittlungen und hat ausgerechnet Brittas Bruder Nico im Visier - der erfolgreiche Neu-Autor hatte sich kurz vor Gastmanns Tod mit dem Verleger getroffen. Schnell wird jedoch klar: Nico selbst ist in Gefahr. Er erhält merkwürdige Mails und Drohbriefe eines "Fans", der auf ein persönliches Treffen drängt. Genau solche hatte auch Gastmann vor seiner Ermordung erhalten... Viele Spuren führen in die ostfriesische Autorenszene, doch die Ermittler kommen nicht weiter. Und als ein zweiter Mord geschieht, wird der Fall noch rätselhafter...

Der Ostfriesenkrimi "Autorenmord" (ISBN 978-3-95573-510-4) von Susanne Ptak kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. Das E-Book ist im Klarant Verlag erschienen.
Mehr Informationen zu dem E-Book "Autorenmord" erhält der Leser hier: 
und eine Leseprobe unter:

Weitere Ostfrieslandkrimis aus der Krimireihe von Susanne Ptak:
"Grünlandmord" (ISBN 978-3-95573-105-2) "Hexenmord" (ISBN 978-3-95573-096-3), "Wiekenmord" (ISBN 978-3-95573-122-9), "Rosenmord" (ISBN 978-3-95573-153-3), "Hebammenmord" (ISBN 978-3-95573-210-3), "Feuermord" (ISBN 978-3-95573-251-6), "Familienmord" (ISBN 978-3-95573-301-8), "Hochzeitsmord" (ISBN 978-3-95573-353-7) und "Jägermord" (ISBN 978-3-95573-400-8).


Krimi - Lesevergnügen pur!
Eure Rena