Freitag, 30. Juni 2017

[Neuerscheinung] "Keep calm and spank me - 2 " von BÄRBEL MUSCHIOL

Hallo Ihr Lieben!
Oh, ich weiß - viele von Euch haben schon sehnsüchtig auf die Fortsetzung gewartet!
Prickelnd, mega spannend und gefährlich geht es weiter.
Lasst Euch mit der gefährlichen Serie “Keep Calm and Spank Me” von Bärbel Muschiol in eine dunkle Welt entführen....


NEUERSCHEINUNG

"Keep calm and spank me - 2 " von BÄRBEL MUSCHIOL




Titel: Keep calm and spank me - 2
Autorin: Bärbel Muschiol
Genre: Erotikroman
Format:  E-Book   
ISBN: 9783955736545
Preis: 3,99 Euro



Bestellen bei:
Amazon


Klappentext: Fast wäre Klara bei dem feigen Brandanschlag auf ihre Patisserie ums Leben gekommen, doch Rex, ihr dominanter Rocker, rettet sie im letzten Moment aus den Flammen. Die Welt der Dark Devils ist hart und brutal, aber es ist auch eine große Familie. Jeder für jeden – und so gehen sie auf die Jagd auf den, der Klara das angetan hat. Rex will diese sexy Frau mit den heißen Kurven, wie er noch nie zuvor eine Frau wollte. Sie gehört ihm, er will sie beschützen und nie wieder freigeben. Er führt Klara in eine sinnliche Welt, von der sie nie geahnt hätte. Schläge und Lust – Schmerz und Hingabe – Sehnsucht und Angst … der hemmungslose Sex mit ihrem Rocker ist einfach der Wahnsinn. Doch ist Klara wirklich bereit, voll und ganz in die Welt der Dark Devils einzutreten? Zwischen der süßen Zuckerbäckerin und dem harten Rocker scheinen Welten zu liegen...


PART 1
PART 2: jetzt neu!
PART 3: ab 08.07.




Band 1


Titel: Keep calm and spank me - 1
Autorin: Bärbel Muschiol
Genre: Erotikroman
Format:  E-Book   
ISBN: 9783955736361
Preis: 3,99 Euro 



Bestellen bei:









Diese Erotik-Reihe ist der hammer udn genau das richtige für ein verregnetes Sommerwochenende, wie wir es jetzt gerade haben!

Eure Rena

Donnerstag, 29. Juni 2017

[Sina Jorritsma] Am 07.07. erscheint der neue Ostfrieslandkrimi DEICHBLUT!

Guten Morgen! 

Ich habe eine tolle Ankündigung für alle Fans von SINA JORRITSMA:

Am 07. Juli 2017 erscheint der neue Ostfrieslandkrimi DEICHBLUT
Es ist der zweite Band der Serie „Köhler und Wolter ermitteln“.
Der Roman kann jetzt schon vorbestellt werden bei Amazon und Weltbild!


Die Autorin ist mit ihren fesselnden Ostfrieslandkrimis eine absolute Gipfelstürmerin in den Buch-Charts 2017:


Klappentext: Im ostfriesischen Norddeich taucht eine männliche Leiche auf, in einem Wohnmobil, mit durchschnittener Kehle! Wenig später wird ein ohnmächtiges, unter Drogen gesetztes Mädchen am Deich entdeckt, die Kleidung voller Blut.
Der Tote war ein Lehrer aus Nordrhein-Westfalen, die 16-jährige Tanja ist seine als vermisst gemeldete Schülerin. Doch warum waren die beiden gemeinsam in Ostfriesland? Wollte der Lehrer sich an der Minderjährigen vergehen und sie hat ihn im Affekt getötet? Oder stecken ganz andere Zusammenhänge hinter der grausamen Tat?
Kommissar Torsten Köhler und seine Kollege Gerrit Wolter von der Kripo Norden ermitteln unter Hochdruck. Und je tiefer sie graben, desto mehr suspekte Personen kommen zum Vorschein …

Auf der Suche nach dem Täter wird Kommissar Köhler brutal niedergeschlagen und entführt:


[...] Als Köhler die Klinik durch den Hauptausgang verlassen hatte, wurde er plötzlich von hinten niedergeschlagen. (…) Als Köhler die Augen aufschlug, sah er nur tiefste Schwärze um sich herum.

Sein Schädel brummte. Er wusste nicht, wie lange er bewusstlos gewesen war. (…) irgendwann waren ihm der Stress und die permanente Lebensgefahr im internationalen Einsatz zu viel geworden. Genau deshalb hatte er sich ja auf die freie Planstelle in Norden beworben – weil er von einem ruhigen Leben in Ostfriesland träumte.

Und hier ließ er sich niederschlagen wie ein unbedarfter Anfänger? Das kränkte ihn ungemein. (…) Kaum war Köhler dieser Gedanke gekommen, als er schwere Schritte vor der Tür hörte. Er atmete durch und konzentrierte sich auf die Begegnung mit seinem Entführer. (…) Er schaute sich suchend um und griff dann zu einer Eisenstange, die in einer Ecke lag. Ein paar Schläge damit würde Köhlers Schädel gewiss nicht überstehen. Er konnte jetzt nur noch versuchen, Zeit zu gewinnen. [...]


Gelingt es dem Kommissar, sich aus dieser misslichen Lage zu befreien? Oder endet das Abenteuer Ostfriesland für ihn schon im zweiten Fall tödlich?

Am 7.7. könnt ihr erfahren, ob es Köhler gelingt, sich zu retten, denn dann erscheint „Deichblut“, der neue Ostfrieslandkrimi von Sina Jorritsma!


Wer die sympathischen Ermittler schon jetzt kennenlernen möchte, startet mit


Titel: Mord am Siel
Autorin: Sina Jorritsma
Genre: Ostfrieslandkrimi
ISBN: 9783955736330
Preis E-Book: : 3,99 Euro

Bestellen bei:

Kurzbeschreibung: Im friesischen Freepsum wird die Leiche einer jungen Frau entdeckt – brutal ertränkt im Siel. Kommissar Torsten Köhler und sein Kollege Gerrit Wolter von der Kripo Norden nehmen die Ermittlungen auf. Schnell finden sie heraus: Alle liebten Merle! Das Mordopfer war bildschön und hatte im Dorf viele Verehrer. Am Abend der Tat hatte sie mit mehreren Männern ausgelassen in den Mai getanzt. Unter Verdacht: Onno Marten. Hat der friesische Ex-Kapitän Merles Zurückweisung nicht ertragen? Oder ist ihrem eifersüchtigen Freund Edo Ovens der Kragen geplatzt? Und welche Rolle spielt der mysteriöse antike Eisenschlüssel in der Handtasche der Toten? Die Liste der Verdächtigen ist lang, und der Fall wird mehr und mehr zum Rätsel …


Ich wünsche Euch einen spannenden Start in den Donnerstag!

Eure Rena!


Freitag, 23. Juni 2017

[Neuerscheinung] "Keep calm and spank me - 1 " von BÄRBEL MUSCHIOL

NEUERSCHEINUNG

"Keep calm and spank me - 1 " von BÄRBEL MUSCHIOL



Hallo ihr Lieben!
Jeder von uns hat in der Sexualität bestimmte Spielarten.
Ein Klaps auf den Po ist eine Frage der Vorliebe!
Spanking - diese erotische Spielart bringt Klara im neuen Roman "Keep calm and spank me - 1 " von BÄRBEL MUSCHIOL fast um den Verstand! 
Klar, denn schon ein afrikanisches Sprichwort sagt: „Der Po ist nicht das Ende, sondern der Anfang aller Dinge.“ 
Männer schauen oftmals mehr dorthin als zu unseren Brüsten! Der Reiz liegt auf der Hand :)
Und diese sucht sich nicht selten den Weg zum Po!
Rex beherrscht Klaras Lust der Bestrafung durch seine Hand und beide katapultieren sich dadurch zum Höhepunkt ihrer Leidenschaft.


Titel: Keep calm and spank me - 1
Autorin: Bärbel Muschiol
Genre: Erotikroman
Format:  E-Book   
ISBN: 9783955736361
Preis: 3,99 Euro



Bestellen bei:


Klappentext: Die KFZ Werkstatt des Rockerclubs wird neben Klaras Patisserie eröffnet: Da prallen Welten aufeinander. Doch sie weiß sich zu behaupten, selbstbewusst und nie um eine Antwort verlegen tritt sie Rex, dem arroganten und abweisenden Besitzer gegenüber. Wenn er nur nicht so verdammt sexy wäre, strahlend blaue Augen und sein kraftvoller Körper bringen ihre Fantasie fast um den Verstand… Und auch er bekommt die natürliche Schönheit mit dem weichen runden Körper und der sexy Art nicht aus dem Kopf. Sie können die gegenseitige Anziehung nicht leugnen und kapitulieren schließlich. Neugierig lässt sich Klara in seine Welt führen und erlebt zum ersten Mal ein Spanking. Die bittere Pein lässt ihre Lust in ungeahnte Höhen schnellen. Wild, erbarmungslos und unbeirrbar bringt er sie dazu, alles um sie herum zu vergessen. Wie sagte ihre Freundin noch? Bad boys do it better.

Sie schwebt im siebten Himmel und genießt den ersten gemeinsamen Besuch einer Party im Rockerclub. Doch dann wird sie durch bösartiges Geschwätz tief verletzt und flieht in ihre Patisserie. Dort ist sie aber keineswegs in Sicherheit, auf einmal ist ihr Leben in Gefahr und Rex weiß nicht, wo sie ist …



Habt ein wundervolles Wochenende mit oder ohne Klaps! 
Aber in jedem Fall mit heißem Lesefutter:

"Keep calm and spank me - 1 " von BÄRBEL MUSCHIOL




Eure Rena

Donnerstag, 22. Juni 2017

[Vorbestellen] Gesamtausgabe + Bonusmaterial: „Rush of Curves – Between 2 Lovers“ von Lea Petersen!

VORBESTELLEN!  







Heißes Leseerlebnis für einen heißen Sommer!



Guten Morgen!
na, das ist ja mal eine heiße Ankündigung aus dem Klarant Verlag für Euch:

 „Rush of Curves – Between 2 Lovers“ 


von LEA PETERSEN kann ab sofort vorbestellt werden! 
Die Veröffentlichung ist am 28.Juni als E-Book und als Taschenbuch. 
Lasst Euch das Bonusmaterial auf gar keinen Fall entgehen!
Und so ein hübscher Body macht sich als Buchcover auch toll im Bücherregal!


Titel: Rush of Curves - Between 2 Lovers
Autorin: Lea Petersen
Genre: Erotikroman
E-Book: 
ISBN: 9783955736408
Preis: 6,99 Euro
Taschenbuch:
ISBN: 9783955736392
Preis: 12,99 Euro

Bestellen bei:
Amazon:

Weltbild:


+++ Die erotische Gesamtausgabe umfasst: „Rush of Curves 1“ + „Rush of Curves 2” + EXKLUSIVES BONUSMATERIAL in einem Buch! +++

Klappentext: Salome weiß nicht, wie ihr geschieht! Das sexy Model ist immer noch hin und weg von dem erotischen Kuss in der Werbeszene mit Josh Munster, dem begehrten Star aus New York. Und auch ihm hat sie mit ihren prallen Kurven völlig den Kopf verdreht …

Schon bald erweist sich Josh als dominanter Lover, wie im Rausch bringt er die üppige Rothaarige zu ungeahnten Höhepunkten … Diese Affäre ist verdammt heiß, doch einer ist darüber gar nicht erfreut: Salomes WG-Mitbewohner Grant. Er ist ein echtes Alphatier mit umwerfendem Machocharme, und Salome seine heimliche Traumfrau … Für wen der beiden wird Salome sich entscheiden?


Ich wünsche Euch ein prickelndes Lesevergnügen in der Sonne!

Eure Rena

Freitag, 16. Juni 2017

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Tod auf Juist" von Ulrike Busch!




Hallo Ihr Lieben!
Es gibt Neues aus der Feder der beliebten Ostfrieslandkrimiautorin ULRIKE BUSCH für Euch!
Diesmal geht es in die südliche Nordsee auf die Zauberinsel Juist!

Freitod oder Doppelmord? Die Journalistin Kaya Witt recherchiert auf der Nordseeinsel Juist in dem Todesfall zweier junger Frauen.


Ulrike Busch veröffentlicht ihren zweiten Ostfrieslandkrimi mit der ostfriesischen Journalistin Kaya Witt im Klarant Verlag. Im Mittelpunkt des Ostfriesenkrimis "Tod auf Juist" steht der mysteriöse Tod von zwei jungen Frauen auf der Nordseeinsel.
Ob der Therapeut des „Hauses der Inneren Mitte“ ihnen eine besondere Form der Entschleunigung im Hier und Jetzt hat zukommen lassen?

Zum Inhalt:
Ein rätselhafter Todesfall hält die ostfriesische Insel Juist in Atem. Zwei junge Frauen werden leblos aufgefunden, friedlich ruhend im Strandkorb! Die beiden Freundinnen waren Gäste im Haus der Inneren Mitte, dem berühmten spirituellen Zentrum der Insel. Hat ihr Therapeut Jannes Aldag die Selbstmord-Absichten der jungen Frauen nicht erkannt? Zur selben Zeit weilt auch die ostfriesische Journalistin Kaya Witt auf Juist. Sie mag an die Freitod-Theorie nicht so richtig glauben und spürt der Sache nach. Schnell wird deutlich: Unter den Therapeuten des spirituellen Zentrums herrscht alles andere als Harmonie. Und welche Rolle spielt der halbseidene Finanzjongleur Jendrik Holthusen? Er hat große Pläne auf der Nordseeinsel, und der Tod der beiden Frauen spielt ihm perfekt in die Karten …


Nach dem Ostfrieslandkrimi „Der Blaue Stern“ (ISBN 978-3-95573-527-2) ist jetzt „Tod auf Juist“ (ISBN 978-3-95573-650-7) von Ulrike Busch erschienen.
Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro.

Mehr Informationen zu dem E-Book "Tod auf Juist“ erhält der Leser hier 
https://www.amazon.de/dp/B071XCV95L sowie eine Leseprobe auf

 Viel Spaß am Wochenende mit dem neuen Ostfrieslandkrimi von Ulrike Busch!

Eure Rena



[Ostfrieslandkrimi] Gedanken zu "Veganermord" von Susanne Ptak

Guten Morgen Ihr Lieben!
Eigentlich gibt es keine zwei Meinungen darüber, dass keiner von uns will, dass Tiere qualvoll zu Tode kommen, damit wir Essen auf dem Teller haben!
Aber ich würde nie so weit gehen, irgendwem vorzuschreiben, wie er sich ernähren sollte. Erst sollte sich jeder bewusst machen, ob er seiner eigenen Überzeugung folgt oder einem Trend. (Quelle: Vebu.de Vegan-Trend: Daten und Fakten zum Veggie-Boom.)

Erst dann werden sich im Bewusstsein der Menschen Essgewohnheiten ändern können und sich Fleischalternativen langfristig durchsetzen.

Die Schreiberin dieses Beitrages ist seit einem Dreivierteljahr Low Carblerin und verfolgt kohlenhydratarme Ernährung. Nicht immer, aber immer öfter! Der Gesundheit zu Liebe, den Tieren zuliebe  und natürlich auch der Tatsache geschuldet, dass mir Fleisch kaum mehr schmeckt.
Ob es an mir, an meinem Geschmacksnerven liegt, lasse ich mal dahin gestellt. Ich bin definitiv gegen Massentierhaltung, weitestgehend umweltbewusst und achte bei dem wenigen Fleisch, das ich esse, auf Qualität.
Als junges Mädchen stand für mich fest: ich esse nichts, dessen Gesicht ich vorher gestreichelt habe! Als mein Onkel damals auf Besuch war und mein Kaninchen „Hansi“ geschlachtet hat, ist für mich eine Welt zusammen gebrochen. Als meine Enten „Flip & Flap“ aus niedlichen flauschigen Entenküken  zu Entenbraten wurden, habe ich schlichtweg auf den Teller ... - na, Ihr wisst schon!




Deswegen dachte ich im ersten Moment: 

Die Susanne Ptak traut sich was!


VEGANERMORD - als ich den Titel ihres elften Ostfrieslandkrimis aus der erfolgreichen Reihe mit der Holtlander Spinngruppe gelesen habe, war mir klar, dass dabei Weltanschauungen und Lebensweisen auf einander knallen  würden. Auch ihre eigene. Wie würde das bei den Lesern ankommen?

Susanne Ptak zu ihrem neuen Roman:
"Der eigentliche Auslöser, diesen Krimi zu schreiben, war ein
Zeitungsbericht, den ich vor einiger Zeit gelesen habe. Darin ging es
um eine Mutter, die derartig vegan verblendet war, dass ihr Kind
gesundheitlich darunter litt, von den Mitschülern deswegen gehänselt,
und am Ende ein Fall fürs Jugendamt wurde.
Dazu kann ich berichten, dass jeder, der in irgendeiner Form mit der
Herstellung/Produktion von Lebensmitteln tierischen Ursprungs
beschäftigt ist, früher oder später an ein paar militante Veganer
gerät. So ist es mir auch damals passiert, als ich noch meine
Schafskäserei betrieben habe.
Anfangs war ich nur verblüfft, wie vehement man sich gegen etwas
aussprechen kann, ohne auch nur die geringste Ahnung davon zu haben.
So wurde mir zum Beispiel unterstellt, dass ich die Milch von meinen
Schafen „erpresse“. Eine Weile gab ich mir Mühe, diesen Leuten
erklären zu wollen, wie das mit den Schafen funktioniert und dass man
Milch gar nicht erpressen kann. Wenn Schaf nicht gemolken werden will,
dann bekommt man auch nix. Und wenn es Schaf nicht gut geht, dann geht
sofort die Milchleistung zurück, woraus folgt, dass melkenden
Landwirten sehr am Wohl ihrer Tiere gelegen ist.
Doch schnell musste ich feststellen, dass diese Leute überhaupt nicht
an Tatsachen interessiert sind, sie diese sogar auch dann noch
leugnen, wenn sie sie selbst vor Augen haben. Sie wollen sich
lediglich den Fleisch essenden und Milch trinkenden Menschen ethisch
und moralisch überlegen fühlen, vermutlich, um andere Defizite ihres
Lebens auszugleichen. Allerdings macht mich die Art, wie diese Leute
versuchen, andere zu missionieren, wirklich, wirklich wütend. Tja, und
so mussten dann mal Veganer dran glauben …"
 (Quelle: Ostfrieslandkrimi.de)


"Werden Veganer ermordet, morden Veganer?“, um es mit den Worten einer Rezensentin zu fragen. Findet es heraus und lest selbst!


Verblendung, Hass, Wut und sogar physische Kampfbereitschaft ist ein menschliches Problem und hat nichts damit zu tun, wer oder was man is(s)t!


Susanne Ptak: VeganermordOstfriesische Spinngruppe ermittelt - Band 11


Titel: Veganermord
Autorin: Susanne Ptak
Genre: Ostfrieslandkrimi
ISBN: 9783955736309
Preis E-Book: 3,99 Euro


Klappentext  „Veganermord“:
Von wegen ländliche Idylle und ostfriesische Ruhe – es herrscht Aufruhr in Leer. Das Veterinäramt hat anonyme Hinweise und verunreinigte Lebensmittelproben bekommen und kontrolliert daraufhin die verschiedenen Selbstvermarkter in der Region. Schnell haben die Freundinnen der ostfriesischen Spinngruppe die „Veganerszene“ in Verdacht, aber noch bevor sie dem nachgehen können, wird Tanja Kuiper, die fanatische Frontfrau der Tierrechtler, ermordet.

War es etwa einer der Landwirte, denen so übel mitgespielt wurde? Oder liegt das Motiv doch im privaten Bereich? Die Kommissare Werner und Steffen gehen vielen Hinweisen nach, denn es gibt genug Menschen, die ein Motiv gehabt hätten, Tanja zu ermorden. Bevor sie noch eine heiße Spur haben, geschieht ein zweiter Mord. Und wieder ist es eine Veganerin. Zunächst findet sich keine andere Verbindung zwischen den beiden Opfern als ihre Obsession. Hat der Mörder also eine Mission – Ausrottung der Veganer?


Mehr Informationen zu "Veganermord" erhält der Leser hier: 



Eure Rena

Dienstag, 13. Juni 2017

[Neu] "Mr Grey Reality-Check" von Bärbel Muschiol!

NEU   NEU   NEU  





Hallo Ihr Lieben!
Ab und zu mal ein richtig heißes Buch zu lesen, das verspricht lustvolle Momente und prickelndes Kopfkino! Wie wär's mal mit  "Mr Grey Reality-Check" von Bärbel Muschiol.
Der erotische Roman  ist heute als E-Book & als Taschenbuch erschienen!




Titel: Mr Grey Reality-Check
Autorin: Bärbel Muschiol
Genre: Erotikroman
Format:  E-Book   
ISBN: 9783955735890
Preis: 4,99 Euro

Format: Taschenbuch 
ISBN: 9783955736347 
Preis: 11,99 Euro

Klappenetext: 

Die junge Journalistin Chloe recherchiert für ihre Kolumne in der tabulosen SM-Welt und lässt sich in einem Selbstversuch auf das unglaublich intensive Spiel von Schmerz und Unterwerfung ein. In Alex Parker findet sie ihren persönlichen Mr. Grey, einen erfahrenen DOM, der seiner neuen Sklavin zeigt, wie es sich anfühlt, vor Angst und Lust den Verstand zu verlieren. Im Bett dominiert und unterwirft er sie, bringt sie zu den unglaublichsten Höhepunkten. Zugleich aber beschützt er sie und trägt sie auf Händen. Doch als er sie heimlich in einem Club beobachtet und sieht, wie sich seine kleine Serva nach ein paar Cocktails auf der Tanzfläche eng an einen anderen Typen schmiegt, ist er alles andere als erfreut. Ein DOM wie Alex ist nicht bereit, sein Eigentum zu teilen...



Bestellen bei:
E-Book Amazon
Taschenbuch Amazon
E-Book Weltbild
Taschenbuch Weltbild


Die Gesamtausgabe beinhaltet die komplette Mr. Grey Trilogie:

1. “One Night with Mr. Grey”
2. “Thousand Nights with Mr. Grey”
3. "Million Nights with Mr. Grey"
+ EXKLUSIVES BONUSMATERIAL


Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen und viele scharfe Fantasien!


Eure Rena